Das Blasorchester Ketzin möchte sich bei den zahlreich erschienenen Gästen und dem Willeminenhof in Deetz, für die Einladung bedanken. Anlässlich der 16. Brandenburger Landpartie überquerten die Ketziner Musikanten und Musikantinnen am heutigen Sonntag die Havel per Fähre und fuhren vorbei an Schmergow nach Deetz.
Dort spielte das BOK ein 2 stündiges Konzert, diesmal hatte auch der Wettergott ein Einsehen und schickte zwischen den Wolken auch ab und an mal ein paar kräftige Sonnenstrahlen auf die Gäste der Landpartie in Deetz.
Den vielen Gästen wurde so nicht nur schöne Blasmusik dargeboten, sondern auch reichlich kulinarische Leckereien für das leibliche Wohl. Und ganz nebenbei, konnte man so einiges über Alpakas erfahren. Nämlich, dass das Alpaka (Lat.: Lama pacos) zu der Gattung der Lamas gehört, somit zur Familie der Kamele und aus den südamerikanischen Anden stammt.

Musikalische Grüße und ein kräftiges „Sport frei“, es ist ja schließlich Fußball WM, wünscht Ihnen das Blasorchester aus Ketzin.

PS: am 19.06.2010 tritt das Orchester anlässlich des Feuerwehrfestes in Falkenrehde auf, wir freuen uns auf Sie!

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157624150883841″]

Posted in: aktuell.
Last Modified: Juni 14, 2010

Kommentar posten

required

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.